Donnerstag, 25. Februar 2016

Oreo Brownies


Hallo meine Lieben,

neben dem Nähen und selbermachen, backe und koche ich auch gerne. Das geht aber nur mit einem Rezept, denn ansonsten bin ich da recht einfallslos. Diese genialen Oreo Brownies kommen ursprünglich vom Blog The Veg[etari]an Diaries und werden bei mir nun öfter auf den Tisch und in den Magen kommen. Bei allen Gästen kamen sie super an und einige fragte mich sogar nach dem Rezept.


Zutaten
  • 50 g Margarine
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 150 g Mehl
  • 80 g brauner Rohrohrzucker
  • 80g weißer Zucker
  • 50g Kakaopulver
  • Prise Salz
  • 120 g Vanille Sojajoghurt
  • 100 ml Sojamilch
  • 8 - 16 Oreos
Zubereitung
Margarine und Schokolade in einem Topf schmelzen. Mehl, Zucker und Salz miteinander vermischen. Sojajoghurt und Milch gut miteinander verrühren und anschließend mit der geschmolzenen Schokoladenmasse vermischen. Trockene Zutaten unterheben, bis alles gut miteinander vermischt ist. Oroes grob hacken. Eine kleine Form mit Backpapier auslegen und die Masse mit den Oroes belegen, anschließend 20 - 25 Minuten bei 180° C backen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen