Mittwoch, 1. Juni 2016

Pizza mit Mais und Feta

Hallo ihr Lieben

Pizza ist ein Gericht mit dem ich aufgewachsen bin. Mit einem Italiener als Papa hat man doch hohe Ansprüche und bei meinem Belag bin ich gerne experimentierfreudig. Am liebsten habe ich eine leckere Mischung von pikant und leicht süßlich, wie auch hier durch die Zwiebeln und den Mais.

Trotz meiner Liebe zu Pizza habe ich nicht immer Zeit und Muse den Teig selbst zu machen, sodass ich auch gerne mal auf fertigen zurückgreife.


Zutaten
  • 1 Rolle Pizzateig aus dem Kühlregal
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 rote Zwiebel
  • 150 - 200ml passiete Tomaten
  • Salz & Pfeffer, Oregano, Basilikum
  • 1/4 Block Feta
  • 1 handvoll Mozarella oder anderen Käse
Zubereitung

Den Teig nach Packungsanweißung fertig machen und anschließend mit den passierten Tomaten bestreichen. Darauf gebe ich die Gewürze und und den Mozarella und zum Schluss die restichen Zutaten, die ich vorher klein geschnitten habe.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen